Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Forum vom 27. Oktober 

Am Forum diskutierten rund 30 Eglisauerinnen und Eglisauer über das Thema "Was bedeutet mir Grossmutter und Grossvater zu sein". Den Vortrag von Melanie Borter finden sie hier.

Pflegefinanzierung

Einbezug der Ergänzungsleistungen zur AHV. Pflegebedürftig, kann ich Hilfe erwarten? Hier

Wohnen im Alter

Eine Alternatividee zum Werkhus finden Sie hier.

Schaffhausen, ein würdiger Schwerpunkt.

Veröffentlicht am 19.04.2015

Anfangs März besuchten wir nochmals das Museum Allerheiligen und kamen in Genuss einer weiteren kompetenten Führung mit Matthias Fischer. Er führte uns durch das intensive Leben des Malers Joseph Gnädinger anhand seiner vielfältigen farbenfroher Bilder. Beeindruckt hat uns auch der Lebenslauf dieses Künstlers aus Ramsen und die Anwendung verschieden gewählter Techniken.

Am Sonntag, 19. April betraten wir gegen 11.30 Uhr den wunderschönen historischen Zunftsaal im Hotel Rüden. In der vordersten Reihe lauschten wir der ausdrucksvollen Musik zweier junger Künstlerinnen (Flügel und Violine). Sie verzauberten uns ganz, sicher fügten  die Akustik und das Ambiente des Saales das ihre hinzu.

Mit dem Apéro-Weinglas  standen wir nachher auf dem kleinen  Balkon, bewunderten den Reichtum dieser Stadt, aus neuem Blickwinkel, vor allem die Oberstadt und die Vordergasse. 

„Klassik im Rüden“ ist eine Konzertreihe vom Oktober bis Anfangs Mai, an zwei Sonntagen im Monat.

Stammtisch Kultur, Elisabeth Wyss