Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Forum vom 27. Oktober 

Am Forum diskutierten rund 30 Eglisauerinnen und Eglisauer über das Thema "Was bedeutet mir Grossmutter und Grossvater zu sein". Den Vortrag von Melanie Borter finden sie hier.

Pflegefinanzierung

Einbezug der Ergänzungsleistungen zur AHV. Pflegebedürftig, kann ich Hilfe erwarten? Hier

Wohnen im Alter

Eine Alternatividee zum Werkhus finden Sie hier.

Kultur und Bildung

Angebote im Rahmen eglisau60plus sind im Aktivitäten-Anzeiger

Panta rhei...

Bis März 2015 habe ich an dieser Stelle über das Alter sinniert. Dies mit der Absicht einen „öffentlichen“ Dialog über diese Thematik anzuregen, auch über den elektronischen Weg. Das Echo war nicht gross und kam interessanterweise auf dem guten alten Weg: handschriftlich, mit der Post, von Menschen, die nicht über Internet verfügen, denen ich meine Beiträge auf Papier zukommen liess. 

Ich gehe davon aus, dass es in Ihrem Alltag so viel Interessantes und Befriedigendes gibt, das Sie pflegen und mit dem Sie sich beschäftigen, dass Sie keine Zeit gefunden haben meinen Einladungen zu folgen und sich mit einem Beitrag hier einzuklinken. Vielleicht war es auch dieser unglaublich schöne Sommer mit seiner Fülle, die es zu geniessen galt... 

Natürlich habe ich mich auch gefragt, ob es an der Art und Weise meines  Kommunikationsangebotes gelegen hat, sei es an der Form oder am Inhalt. Wenn ja, lassen Sie es mich wissen.

Mich persönlich interessieren die Fragen ums Altwerden nach wie vor und ebenso fände ich es schön, wenn wir gemeinsam diese Seite „beschreiben“ und somit das Eglisauer60plus Leben bereichern könnten. Falls jemand von Ihnen eine Idee hat, wie wir dies gestalten könnten, bei mir stossen Sie auf offene Ohren. Ohne dass Sie mir einen Ball zuspielen, werde ich mich vorerst hier nicht mehr zu Worte melden.

Panta rhei... jetzt lasse ich es einfach fliessen und hoffe, dass aus einer anderen Quelle etwas in den Fluss einmündet. 

Herzlich, Elvira Jagmetti

Die bisherigen Beiträge aus dem Themenbereich Kultur von Elvira finden sie hier.

 


  

Der Stammtisch Kultur

ist durchs Jahr hindurch gut angeklungen bis jetzt zu den weihnächtlichen  Melodien. Hie und da sind weitere Interessierte dazu gestossen, der grosse Tisch in Café Nachtwächter bot gerade noch genug Platz. Munteres Lachen und ernsthaftes Erzählen klangen über den Tisch. 

In Schaffhausen, unserem Schwerpunkt, besuchten wir zusammen die Nachtwächterführung, später das Stemmler Museum (mit feinster Bewirtung  in der schönen Wohnung von Familie Stemmler). Der Kammerchors Zürcher Unterland in der Kirche St. Johann nahm uns mit hinein in die Welt der wunderbaren Musik.

Spontan sind auch Filmbesuche entstanden, zu sechst, zu viert, zu dritt, wie auch immer.

Vier Personen haben sich bereit erklärt, für den Prix Chronos die entsprechenden Bücher zu lesen, auf Anfrage der Bibliothek hier.

Weiter geht es im neuen Jahr mit einem Besuch im Theater Seeb und einer Führung im Museum Allerheiligen, Schaffhausen 

(Bilder von Max Gubler).

Wir freuen uns sehr auf alle neuen Anregungen im neuen Jahr.

Ilse Westermann und Elisabeth Wyss